Das urige Wirtshaus im Anzinger Böglhof

die wichtigsten Auflagen im Überblick

Corona

Ab sofort haben wir Do-Sa von 17:30-00:00 für euch geöffnet und es sind auch wieder Gruppenreservierungen bis zu 10 Personen möglich.

Es wird für uns alle eine Umstellung im Service, in der Küche und natürlich für Euch als Gäste. Wir hoffen, dass wir alle gemeinsam einen für uns guten Weg finden, um die Auflagen zu erfüllen und dennoch einen schönen Abend bei uns verbringen könnt.

Die wichtigsten Auflagen im Überblick:

  • Abstandsregel von 1,5 m zwischen Personen und auch Personal.
    Gemeinsames Sitzen ohne Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m ist nur den Personen gestattet, denen der Kontakt untereinander nach aktuell geltender Rechtslage erlaubt ist (z.B. Personen eines Haushalts)
  •  
  • • Wenn ihr euch krank fühlt, bleibt bitte daheim
    (bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber ist eine Bewirtung nicht möglich)
  •  
  • • ab Betreten des Betriebes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, ausgenommen am Tisch.
  •  
  • • Gäste müssen an Tische durch Servicepersonal platziert werden.
  •  
  • • Wir sind dazu verpflichtet Kontaktdaten und Aufenthaltszeit unserer Gäste zur Ermöglichung des Monitorings der Corona-Pandemie zu dokumentieren.

Danke fürs Mitmachen und wir freuen uns über euren Besuch!

Weinbeisser-Bühne

Open Air im Böglhof

Liebe Freunde der Kleinkunstbühne,

Wir freuen uns , dass der OpenAir-Abend mit Werner Meier so gut angenommen wurde und haben beschlossen, dass wir am 5. August noch mit dem Weiherer “Im Prinzip aus Protest” weitermachen.

Aus immer noch aktuellem Anlass nicht wie sonst, sondern als Open Air bei uns im schönen Innenhof.


Einlass ist ab 17:30 Uhr und Beginn schon um 20 Uhr

Falls uns Petrus einen Streich spielen sollte, haben wir als
Ersatztermin Mittwoch, den 12. August 2020 eingeplant.
Das gibt es zu beachten:

  • • Es gilt Maskenpflicht, außer sitzend am Tisch.
  • • Es dürfen max. 10 Personen an einen Tisch sitzen.
  • • Damit auch alle was vom Programm mitbekommen, werden wir 2 Haushalte an einen Tisch platzieren.
    Falls jemand damit nicht einverstanden sein sollte, gebt uns bitte per Mail Bescheid und wir versuchen eine bestmögliche Lösung dafür zu finden.


Wir  und die Künstler freuen uns wieder mit dem Kabarett-Programm weitermachen zu können und weitere Künstler werden folgen.

Stephie, Dirk und das Weinbeisser-Team