Öffnungszeiten: Donnerstag-Samstag 17:30-00:00

3. Juli 2019

Jess Jochimsen
„Heute wegen gestern geschlossen“

Kabarett, Songs, Dias.
Jess Jochimsen will nachdenken. An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: „Heute wegen Gestern geschlossen.“ Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war… machen wir heute zu… Zurückgelehnt und entschleunigt dreht Jess Jochimsen den notorischen Rechthabern den Ton ab und beweist, was Satire alles sein darf:
Anrührend, klug, bilderreich, musikalisch und nicht zuletzt sehr lustig.
HEUTE WEGEN GESTERN GESCHLOSSEN ist ein weiterer Versuch, dem großen Geklapper zu entkommen und dabei Haltung zu bewahren. Ein Plädoyer für mehr Offenheit. Feiern, als ob es ein MORGEN gäbe! Oder anders formuliert: Urlaubsdias, Gute-Nacht-Geschichten und Schlaflieder für Menschen, die nicht ins Bett wollen. Zumindest nicht alleine.

„Jochimsen ist skurril, poetisch und genau beobachtend. […] Und was er findet, ist wie sein Programm: Tragödie und schreiend komisch.“ (Frankfurter Rundschau)

Ausschnitte des Abends

Presse

Merkur - 5. Juli 2019
Falke Kurier - 13. Juli 2019

Kalender

Januar 2020
MDMDFSS
30
31
1
2
3
4
5
Winterpause
Geschl. Gesellschaft
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
Josef PrettererGeschl. Gesellschaft
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2

all

Urlaub

Veranstaltungsarchiv

Newsletter